DJ Fajo "THE VIBE THEORY" "THE VIBE". Das ist es, worum es geht. Kein Genres. Keine Geschlechter. Keine Religionen. Keine Hautfarben. Es geht um die gemeinsame Wellenlänge, das gemeinsame Interesse an etwas, das man nicht greifen kann. Eine Theorie, die sich bei Fajo durch alle Bereiche des Lebens zieht und sich auch in seiner Musik wiederspiegelt. Egal ob Hip-Hop, EDM, 80er, 90er, Dancehall, House oder andere Genres, das einzige, das für ihn zählt ist der VIBE.
Holger Mühlbauer-Gardemin ist stark beeinflusst von Popkultur, Alltagsbeobachtungen und kommentiert oft den Menschen in der Gesellschaft. Seine Arbeiten sind Aussagen und eine offene Einladung, über aktuelle gesellschaftliche Themen nachzudenken.
Manufique Im Rahmen der, durch COVID19 / Corona bedingten, Reise- und Urlaubsbeschränkungen 2021 möchte Mr. Manufique die fehlenden Urlaubsgefühle einfangen und die positiven und warmen Vibes der Karibik auf die Straße und in die Herzen transportieren.
Martin Luisi "Ich wurde durch den Tod ein Künstler und werde als Künstler sterben" Meine künstlerische Ader habe ich in meinen jungen Jahren entdeckt, beeinflusst durch meinen Vater
Nashi Ich habe meinen Teacher in der Bob Ross Malerei sowie in der Gary Jenkins Blumen Malerei. Es erfüllt mich immer, wenn ich mit frischen lebendigen Farben male. Viele meiner Fans sagen mir auch, dass meine Bilder Ihnen immer ein Lächeln auf das Gesicht zaubert oder, dass Sie Durst bekommen, wenn Sie die Cocktails sehen. Meine Bilder machen Durst…(nach mehr)…
Romina Rosa Bilder sind bunt, laut, frech und manchmal ziemlich rosa. Trotzdem sind die Artworks nicht nur was für Mädels. Rosa is the new black! Nutze die Chance und bedrucke deine Schuhe mit Rominas einzigartigen Motiven. Wir liefern die Vorlage, Du machst Dein Kunstwerk aus Deiner Idee. Werde mit Romina zum creightivisten!
Vika Adler Seit 1992 lebe ich im Saarland und widme mich, in den letzten Jahren vermehrt der Malerei und Fotografie und Design. Dabei lasse ich mein Wissen über die Psychologie der Farben und die Wirkung von heilenden Symbolen und Kraftvollen Worten, in vielen meiner Werke einfließen. Der Himmel hilft niemals denen, die nicht handeln wollen. Als Markenzeichen, verwende ich die Feder, um der Ernsthaftigkeit, der zeitgenössischen Kunst, einen Hauch von Leichtigkeit zu verleihen.